Startseite Unsere Hunde Einsätze Galerie Kontakt Aktuelles Über uns

psum

Rettungshundestaffel Brandenburg e.V.
                                           www.rhs-brandenburg.de  © Linda Hinterland
Guck mal, der sieht ja aus wie ein Fuchs!   Das ist ein Fuchs!   Ein echter?   Nein, ein Harzer. Was ist denn ein Harzer Fuchs?   Ein Harzer Fuchs ist ein Altdeutscher Hütehund, den man fast  nur noch im landwirtschaftlichen Umfeld kennt, wo man diese  Hunde vorwiegend zum Hüten von Kühen und Schafen  eingesetzt hat. Da es immer weniger Schäfer gibt, werden die  Altdeutschen Hütehunde kaum noch gebraucht und sind vom  Aussterben bedroht.   Wie kommt man auf den Fuchs? Hochzeit, Eigenheim, Katze, Kind - alles erledigt, jetzt fehlte nur  noch ein Hund. Wachsam wie ein Schäferhund, schlau wie ein  Border Collie, robust wie ein Husky und nicht überzüchtet - wir  konnten uns auf keine Rasse einigen. Nachdem wir alle  Hunderassen rauf- und runterstudiert haben, sind wir durch Zufall  auf den Harzer Fuchs gestoßen und stellten schnell fest, der ist  es. Die Suche nach einem Fuchs war nicht einfach, aber bei  Susanne Senkel in Büren-Harth, bei der die Hunde noch  artgerecht zum Hüten eingesetzt werden, sind wir dann fündig  geworden und Mailo zog bei uns ein.   Als unser Mailo 2014 ums Leben kam, war für uns klar, es muss  so schnell wie möglich wieder ein Fuchs ins Haus und nach all  den guten Erfahrungen sollte es auch der gleiche Zwinger sein.  Wir hatten dann das Glück, sogar noch einen Nachkommen von  Mailos Papa zu bekommen, unseren Wasco. Wie die meisten Harzer Füchse ist Wasco ein intelligenter,  unerschrockener, gelehriger, kerngesunder, kinderlieber Hund mit viel Trieb und seinem eigenen Kopf, der nicht nur körperlich,  sondern auch geistig ausgelastet werden will. Um aus einem  Harzer Fuchs einen ausgeglichenen Familienhund zu machen,  muss man ihn rund um die Uhr fordern. Mal zwischendurch  spazieren gehen oder 1001x Stöckchen werfen, ist viiiel zu  langweilig. Deshalb haben wir ihn bei Christel Rosenblatt in der  Hundeschule Family Dog angemeldet. Dort hat man erkannt,  dass Wasco ziemlich "Pfeffer im Hintern" hat. Seit Herbst 2014  kann er seine Arbeitswut nun in der Rettungshundestaffel  Brandenburg unter Beweis stellen. Und wenn er, oder vielmehr  wir, seine Pubertät überstanden haben, wird aus ihm ja vielleicht  mal ein richtiger Rettungshund wie manch anderer Harzer Fuchs  auch.  

Harzer Fuchs

Wasco vom Almetal

* 20.02.2014 Prüfungen: in Arbeit
“Von Bällen besessen, ziemlich verfressen, voller Trieb, aber unterm Strich total lieb.”