Startseite Unsere Hunde Einsätze Galerie Kontakt Aktuelles Über uns

Loremm

Rettungshundestaffel Brandenburg e.V.
                                           www.rhs-brandenburg.de  © Linda Hinterland
              Power aus Tschechien       Voyage Victory New Kelecsky Poklad                        Rufname: Tora
* 28.03.2013  Prüfungen: 11/2014 BH mit Dominique Bücking 02/2016 BH/VT mít HF Doris Müller 10/2016 Vorprüfung Fläche mit HF Doris Müller
“Temperamentvoll, bewegungsfreudig, ausdauernd, sanftmütig, gelehrig, voller Lebensfreude, kooperativ.”
Hat man sich FÜR einen Chesapeake Bay Retriever entschieden, so  ist es meist auch für das ganze Leben und hat man einen  Chessie.......... so ist der Zweite auch nicht fern!  Diese Rasse macht einfach süchtig so fern man auch bereit ist sich  mit so einem Powerpaket auseinander zu setzen und auch einige  Jahre sehr konsequent ist. Ich vergleiche den Chessie immer etwas mit dem Malinois: so  arbeitsverrückt, so intelligent.......... aber GsD kann er auch einmal 2  Tage ohne Arbeit auskommen und dann einfach nur chillen und  Spass haben. 2 Stunden schwimmen gefällt einem Chessie auch  sehr gut *grins* Ein Chessie erkennt die Schwachstellen eines  Hundeführers sehr schnell und nutzt das dann auch gnadenlos aus   !!!!  Bei konsequenter Führung mit klaren Regeln ist er ein sehr loyaler  Hund der für seinen HF auch durchs Feuer geht und gerne mit  diesem zusammenarbeitet! Es kann sicherlich über lange Zeit sehr anstrengend sein und den  Wachtrieb eines Chessies sollte man auch nicht und nie  unterschätzen aber wenn man sich einmal mit so einer Rasse  auseinander gesetzt hat.......... möchte man keinen anderen Hund  mehr haben. Der Chessie ist eine amerikanische Rasse und daher ist der Genpol in Deutschland noch sehr klein und die Züchtergemeinde nicht sehr  groß......... also habe ich mich ins Ausland orientiert zu einer  Züchterin die schon fast 20 Jahre diese Rasse züchtet und sehr viel  Erfahrung hat. “Tora“s Eltern sind aus Amerika und aus dem sehr  bekannten „penrose-kennel” in England. Sie kommt aus einer sehr  gesunden Linie und hat einen sehr ausgeprägten Wach- und  Beutetrieb.......... Chessie eben!  Ansonsten liebt sie das Wasser und die Arbeit mit Dummies. Oder  auch ohne Dummies wenn sie Menschen suchen darf. In der Suche zeigt sich dann auch ihr ausgeprägter Finderwille und  ihre Lauffreudigkeit.......... wichtige Kriterien für eine Ausbildung zum  Rettungshund. “Tora” kommt aus einem großen Zwinger und war gut geprägt auf  andere Hunde, außerdem ist “Kerry” eine sehr gute und strenge  Lehrerin und deshalb ist es eine wahre Freude sie im Umgang mit  anderen Hunden zu beobachten! Sie geht offen auf andere  Artgenossen zu und beherrscht die Hundesprache perfekt!  Ausgebildet wird “Tora“ in erster Linie von meiner 13 jährigen  Enkeltochter “Dominique” und so langsam wachsen die Beiden zu  einem guten Gespann zusammen. Für „ Dominique „ ist die Ausbildung eines Chessies natürlich eine  Herausforderung und nicht ganz einfach aber sie lernt auch sehr viel  von Tora und weiß auch mittlerweile, dass man auf den sanften  Schlafzimmerblick eines Chessies nie hereinfallen darf. Alles in allem macht ihre Ausbildung viel Freude weil “Tora” auch  ganz besonders viel von dem hat was einen Retriever so  ausmacht.......  “will to please”............ schaun wir mal was noch so alles in dem  kleinen Teufel drin steckt !  Juni 2014 Christel Rosenblatt